Skip to main content

Es ist schon ein Weilchern her

das ich meine CNC Fräsmaschine gebaut habe. Ursprünglich war mein Ziel eine Machine zu bauen die von mit komplett selbst hergestellt ist, das bedeutet also alle mechanische Bauteile aus Standardwerkstoffen (in meinem Fall Stahl) selbst herstellen mit den mir zur Verfügung stehenden Maschinen. Dann sollten die Antriebe aus gewöhnlichen DC Motoren mit angekoppelter Positionsgebern erstellt werden wodurch ein selbst aufgebauter Servo entsteht. Schliesslich war mein Ziel die Steuerung der Servos, des Interpolators und des Positionsintegrators in einem kleinen! ATMega mit gerade einmal 4096 Byte Arbeitspeicher zu implementieren.

Das habe ich 2014 fertiggestellt und das Resultat ist auf der Seite "Meine CNC Fräsmaschine" zu sehen.

Ich werde hier in den nächsten Wochen über die Entwicklungen berichten...

Um die Maschine neu aufzubauen habe ich mir das folgende überlegt.

Die alte Maschinenhardware soll komplett weiterbenutzt werden ausser den beiden geschrotteten Achsencodern die ich ersetzen muß. Das ist auch besser da in der alten Ausführung zwei der Encoder mit EnDat Protokoll liefen und einer mit SSI. Das ist nicht wirklich schön. Durch eine Unachtsamkeit meinerseits habe ich aus Versehen die drei Encoder gleichzeitig mit der 12V Spannungsversorgung verbunden, die beiden EnDat vertragen jedoch nur 5V und haben deshalb das Zeitliche gesegnet.

Die neue Steuerung wird basierend auf einem Paspberry Pi 4 aufgebaut, der die Reglung der Servos und die CNC Integratorlogik implementiert und das Benutzerinterface (UI) zur Verfügung stellen soll.

Das Lesen der Encoderwerte

mit dem Raspberray ist der erste Schritt um einen funktionierenden Servo zu bauen. Um die Daten aus dem Heidenhain Geber ROQ 525 auszulesen habe ich mich an die Hardwareempfehlung gehalten und mittels RS485 Treibern ein kleines Breadboard aufgebaut.

Auf dem Breadboard werkeln zwei LTC1485 die die CL Schnittstelle zur Datenübertragung zum und vom Geber bilden. Um den Raspberry mit 3,3V Signalen anzusteuern habe ich einen Transistor in Kollectorschaltung nachgeschaltet.

Die ersten SSI Werte werden gelesen und angezeigt.

Als nächstes werde ich einen Motor mit dem kleinen Controller ansteuern.

Die Maschine während dem Umbau